Eichenprozessionsspinner – Teil 2 –

Falter des Eichenprozessionsspinners  … nachher

Zurück im Wald !

Nachdem sich die Eichenprozessionsspinner verpuppt haben und sich damit die Lage weitgehend entspannt hat, konnte eine Rückkehr zu unserem Bauwagen ins Auge gefaßt werden.

Fleissige Elternhände haben am vergangenen Wochenende das Stammdomizil unserer Kinder wieder bezugsfertig gemacht; es wurde geputzt und aufgeräumt, kleinere Reparaturen wurden mit erledigt; vielen Dank hierfür an alle die daran beteiligt waren!

So war es möglich, daß am heutigen Montag unsere Kinder wieder zurück in ihren geliebten Wald konnten!

In diesem Zusammenhang bedanken wir uns auch ganz herzlich bei den Grundstückspächtern, die uns den Garten an der Feldstraße für die Zeit unseres “Exils” zur Verfügung gestellt haben.